In der Schweiz kommt man sehr unkompliziert an sehr beeindruckende Flecken. Viele Bergdörfer sind mit Seilbahnen an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. So kann man hier und da mal gerne 1000 Höhenmeter Aufstieg sparen und kann anschließend eine Radtour entlang von beeindruckenden Gletschern fahren. Bzw. eher tragen.

Die Tour entlang des Aletschgletschers ist ein ganz schönes auf und ab und viele Teilstücke auf dem ersten Abschnitt sind eher Trage- als Fahrgelände. Aber keine Sorge eine flowige 2000 Höhenmeterabfahrt gehört ebenfalls zu der Tour.

Eine unserer Touren in der Schweiz haben wir genutzt um ein kleinen Imagefilm zu drehen. 

Unsere neusten Blogbeiträge

Digital hochwertig & regional Einkaufen.

Digital hochwertig & regional Einkaufen.

Kann man im Internet regional einkaufen? Wenn man als „regional“ kleine Anbieter von besonders hochwertigen Produkten ansieht dann klar, es ist sogar eine sehr einfache Rechnung. Onlineshops schaffen die Möglichkeit aus jeder Webseite einen kleinen virtuellen Laden zu...

Abenteuer im Tagesformat

Abenteuer im Tagesformat

Das Motto von großen Tagestouren könnte sein: „Spätestens wenn der Weg zurück zum Ausgangspunkt weiter ist, als bis zum Ziel durchzuhalten, stellt sich ein Gefühl von Abenteuer ein.“ Und dieses Gefühl von Abenteuer ist das, was wir suchen.  Dafür planen wir lange...

Perfektion steckt im Detail

Perfektion steckt im Detail

Ein Kleidungsstück reift über die Jahre und entwickelt sich immer ein wenig weiter. Es sind meist nur winzige Details, aber ein Zentimeter hier und ein neuer Reißverschluss dort machen aus unserem Blickwinkel viel aus. Das ist der Grund dafür, dass wir nicht eine...