Unser Tip zum Sonntag. Die 500 Höhenmeter San Bernadino Tour.

 

Wer auch immer mit dem Rad im Gepäck Richtung Comersee, Finale und Co. unterwegs ist, muss in San Bernadino einen Stopp einlegen und die beeindruckenste 500Höhenmeter Tour fahren, die uns je untergekommen ist.

Hoch fährt man auf der alten Passstrasse, hat Wahnsinns-Ausblicke und kommt sich vor wie ein Tour de France Etappenfahrer.

Die Abfahrt startet auf 2000 Höhenmeter, direkt an einem kleinen eiskalten Bergsee und führt über einen flowigen Singeltrail, umrahmt von alpiner Kulisse, zum nächsten Bergsee, diesmal mit Badetemperatur, direkt nach San Bernadino.

 

Und ein paar Kilometer weiter startet Bella Italia.

Unsere neusten Blogbeiträge

Modtissimo – Modemesse in Portugal

Modtissimo – Modemesse in Portugal

Unsere Abfahrt nach Portugal haben wir so geplant, dass wir auf jeden Fall rechtzeitig am 7. Oktober in Porto sein konnten, um die portugiesische Modemesse Modtissimo zu besuchen. Messen sind immer die beste Gelegenheit, sowohl bestehende Partner kurz zu besuchen, als...

Kaffee und Kuchen – ein Kraftakt hoch über dem Traunsee

Kaffee und Kuchen – ein Kraftakt hoch über dem Traunsee

Wenn man mit etwas Ehrgeiz viel in den Bergen unterwegs ist, steht man in der Regel immer mal wieder auf neuen Gipfeln und sucht sich neue Ziele – höher, weiter, anspruchsvoller. Dazu habe ich gerade sehr passende Worte von einer 89 jährigen Klettererin aus...